Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie - seit 1920.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Führend in der neurologischen Rehabilitation: Die BDH-Kliniken.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Der BDH - die größte deutsche Fachorganisation für neurologische Patienten.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Das Gegenteil von irgendwie: Konkrete Beratung und Hilfe in den Kreisverbänden des BDH.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Die BDH-Kliniken: Kompetente Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation.
 
 
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie - seit 1920.
1
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Führend in der neurologischen Rehabilitation: Die BDH-Kliniken.
2
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Der BDH - die größte deutsche Fachorganisation für neurologische Patienten.
3
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Das Gegenteil von irgendwie: Konkrete Beratung und Hilfe in den Kreisverbänden des BDH.
4
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Die BDH-Kliniken: Kompetente Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation.
5

Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf

Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben

Der BDH Bundesverband Rehabilitation vertritt seit über 90 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und steht für neurologische Rehabilitation auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Er ist für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Medien der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation.

In sieben über ganz Deutschland verteilten Einrichtungen und einem ambulanten Therapiezentrum werden jährlich etwa 10.000 Menschen behandelt.

Aber der BDH ist nicht nur ein Träger von Rehabilitationseinrichtungen, sondern auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft. In einem bundesweiten Netz von Kreisverbänden finden Betroffene Aufklärung, Beratung und Hilfe.

Das Ziel des BDH: allen von einer Behinderung Betroffenen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Aktuelle Meldungen

 
Nach der Bundestagswahl: Reformdruck bleib hoch
Deutschland droht eine politische Hängepartie. Mit Blick auf die erheblich divergenten Vorstellungen von ...
Benefizkonzert vor vollem Haus
Mit Musik Herzen bewegen – diesem Motto verpflichtet, stellte die BDH-Stiftung am 1. September das erste ...
Arbeitsmarktfalle Minijob
Der BDH warnt vor den Folgen der stetig steigenden Zahl an Minijobbern für die Rentenentwicklung. Zu den ...
Bund muss sozialen Wohnungsbau fördern
Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Neuausrichtung des sozialen Wohnungsbaus. Nach ...
Benefizkonzert: Michael Knopp und Friends
Ein tolles Event. Eine Geschichte, die berührt. Und ein Konzert, das niemand verpassen sollte: Michael ...
Rente und Erwerb
Die wirtschaftliche Situation zwingt eine wachsende Zahl von Rentenbeziehern zur Erwerbstätigkeit. Dazu ...
Rentenpolitik
Nach Ansicht des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. geht der Versuch der Großen Koalition, ...
Kreisverbände im Internet
Im Rahmen des verbandseigenen Fortbildungsprogramms "Forum BDH" war die Firma gotoMEDIA beim ...
Teilhabepolitik
Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. ruft die Bundesregierung zu stärkeren Bemühungen in der ...
Die deutsche Politik ringt um ein besseres Teilhaberecht für behinderte Menschen. Aus Sicht des BDH ...
Soziale Balance finden
Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert die Bundesregierung auf, die stabile Lage der ...
Politik muss Reha fördern
Einer Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) zufolge, entfaltet die ...
 
 

Ansprechpartner

Barbara Ledwig

Barbara Ledwig

BDH Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf
Fredericiastraße 25
14050 Berlin
Telefon 030/3019429

Jetzt Mitglied werden

  • Mitgliedschaft

    Mitgliedschaft

    Werden Sie jetzt Mitglied der großen Solidargemeinschaft BDH! Einfach die Felder im Formular ausfüllen und wenig später haben Sie Informationen und eine Beitrittserklärung in Ihrem Briefkasten.

  • Helfen Sie helfen

    Helfen Sie helfen

    Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. Denn "Nach »lieben« ist »helfen« das schönste Zeitwort der Welt." (Bertha von Suttner)

  • BDH Kurier

    BDH Kurier

    Der BDH-Kurier ist die offizielle Zeitschrift des BDH Bundesverband Rehabilitation. Kritisch und konstruktiv, aktuell und informativ, hintergründig und manchmal unbequem

Versammlungen 2017

Beginn: jeweils um 18.00 Uhr
Ort:  Seniorenresidenz „Pro Seniore“, Kurfürstendamm 100
10709 Berlin (Bibliothek im 1. Stock)

Termine

Datum Thema der Versammlung Art der Veranstaltung
08. März Jahreshauptversammlung (weiteres Verbandsgeschehen, Rückblick Bundesdelegiertentagung 2016, 4-Tage-Reise September 2017 Versammlung
05. April Versammlung mit Vorbereitung auf den Besuch im Bundestag Versammlung
15. Mai Besuch des Bundestages 13.00 – 16.00 Uhr Sonstiges
13. September Infoabend Thema: „Unsere Haut, das größte Sinnesorgan des menschlichen Körpers“, Referentin: Michaela Medrow Versammlung
03. – 06. September Reise in die Lüneburger Heide Sonstiges
04. Oktober Versammlung mit allen Informationen zur Weihnachtsfahrt Versammlung
29. November Vorweihnachtliche Tagesfahrt in die Nähe von Rheinsberg Sonstiges

Sprechstunden des Kreisverbands Charlottenburg/Wilmersdorf

Gerne stehen wir Ihnen bei allen sozialrechtlichen Fragen auch persönlich zur Verfügung. In unserer Regionalgeschäftsstelle in der Fredericiastr. 8, 14050 Berlin, bieten wir Ihnen immer dienstags von 11.00 – 13.00 Uhr und donnerstags von 12.00 – 18.00 Uhr die Möglichkeit, die öffentliche Sprechstunde wahrzunehmen und uns persönlich kennenzulernen.

Am Donnerstag, 02.11.2017 fällt die Sprechstunde in der Regionalgeschäftsstelle aus.

Zudem sind wir von Montag bis Mittwoch von 9.00 – 14.30 Uhr sowie am Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr unter den Rufnummern 030 30121350 und 030 66644870 erreichbar.


Wir bieten Ihnen insbesondere vollumfängliche Hilfe und Unterstützung bei der Zuerkennung eines Grads der Behinderung (GdB) und Merkzeichen, die Durchsetzung von Ansprüchen gegen die Kranken- und Pflegekassen, Rentenversicherungsträger sowie Berufsgenossenschaften.

Sie können sich gerne bei uns auch per E-Mail melden!

So finden Sie uns

BDH-Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf • Fredericiastraße 25 • 14050 Berlin • Tel. 030/3019429
ImpressumDatenschutz