Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf

Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben

Der BDH Bundesverband Rehabilitation vertritt seit 100 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und steht für neurologische Rehabilitation auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Er ist für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Medien der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation.

In sieben über ganz Deutschland verteilten Einrichtungen und einem ambulanten Therapiezentrum werden jährlich etwa 10.000 Menschen behandelt.

Aber der BDH ist nicht nur ein Träger von Rehabilitationseinrichtungen, sondern auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft. In einem bundesweiten Netz von Kreisverbänden finden Betroffene Aufklärung, Beratung und Hilfe.

Das Ziel des BDH: allen von einer Behinderung Betroffenen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 
 
 

Aktuelle Meldungen

 
Barrieren gibt es in der Wirklichkeit. Nirgendwo sonst.
Heute ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Lange bevor es den Begriff der Teilhabe in der rehabilitationsmedizinischen ...
Private Pflegeleistung stärker würdigen
Der BDH mahnt stärkere finanzielle Unterstützung für pflegende Angehörige an. Sie stünden während der Corona-Krise unter wachsendem finanziellen wie ...
Rehabilitation - ein Schwerpunktthema der Sozialpolitik der Zukunft.
Gastbeitrag von MdB Peter Weiß, arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Deutschland besitzt ein hoch ...
Dr. Vinzenz Fleischer erhält den ersten Otto-Löwenstein-Forschungspreis des BDH
Der Otto-Löwenstein- Forschungspreis möchte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler prämieren, die für die Neurorehabilitation und ...
Riester-Rente ist gescheitert
Bonn. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. warnt davor, die Riester-Rente künstlich am Leben zu halten. Es sei besser, die gesetzliche Rente zu ...
Grippeschutzimpfung für Patienten der BDH-Klinik Greifswald
Bereits zum 10. Mal fand in der BDH-Klinik Greifswald die jährliche Grippeschutzimpfung für Patienten statt.
Photovoltaik-Anlage der BDH-Klinik Greifswald ging ans Netz
Die BDH-Klinik Greifswald zeigt: Klimaschutz im Krankenhaus kann gelingen. Mitte September nahm die Klinik eine eigene Photovoltaik-Anlage (PVA) in ...
BDH fordert Kindergrundsicherung
Nach Zahlen der Bertelsmann-Stiftung wachsen etwa 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut auf. Damit lebt jedes fünfte Kind hierzulande in ...
Rettungsschirm für Reha-Einrichtungen verlängern!
Während der Corona-Pandemie ist die Versorgung von Reha-Patienten dramatisch eingebrochen. Die Reha-Einrichtungen appellieren deshalb an die ...
 
 

Ansprechpartnerin

Barbara Ledwig

Barbara Ledwig

BDH Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf
Fredericiastraße 8
14050 Berlin
T 030/30121350

Jetzt Mitglied werden

  • BDH Kurier

    BDH Kurier

    Der BDH-Kurier ist die offizielle Zeitschrift des BDH Bundesverband Rehabilitation. Kritisch und konstruktiv, aktuell und informativ, hintergründig und manchmal unbequem

  • Helfen Sie helfen

    Helfen Sie helfen

    Der BDH und seine Patienten zählen auf Ihre Unterstützung. Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie bereits seit 1920. Helfen Sie uns, dass wir dieses Ziel weiterhin verfolgen können.

  • Jetzt Mitglied werden!

    Jetzt Mitglied werden!

    Werden Sie jetzt Mitglied der großen Solidargemeinschaft BDH! Einfach die Felder im Formular ausfüllen.

 
 

Versammlungen 2020

Die Jahreshauptversammlung am 18.04.2020 im Sozialwerk Berlin fällt aus !

Liebe Mitglieder, die Gesundheit unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Daher hat der BDH-Bundesvorstand die dringende Empfehlung ausgesprochen, ab sofort keine Jahreshauptversammlungen bis Ende Mai 2020 durchzuführen. Aus diesem Grund wird die für den 18.04.2020 im Sozialwerk Berlin geplante Jahreshauptversammlung abgesagt. Ein neuer Termin wird Ihnen zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Sprechstunden des Kreisverbands Charlottenburg/Wilmersdorf

Gerne stehen wir Ihnen bei allen sozialrechtlichen Fragen auch persönlich zur Verfügung. In unserer Regionalgeschäftsstelle in der Fredericiastr. 8, 14050 Berlin, bieten wir Ihnen immer dienstags von 11.00 – 13.00 Uhr und donnerstags von 12.00 – 17.00 Uhr die Möglichkeit, die öffentliche Sprechstunde wahrzunehmen und uns persönlich kennenzulernen.


Zudem sind wir von Montag bis Mittwoch von 9.00 – 14.30 Uhr sowie am Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr unter den Rufnummern 030 30121350 und 030 66644870 erreichbar.

Wir bieten Ihnen insbesondere vollumfängliche Hilfe und Unterstützung bei der Zuerkennung eines Grads der Behinderung (GdB) und Merkzeichen, die Durchsetzung von Ansprüchen gegen die Kranken- und Pflegekassen, Rentenversicherungsträger sowie Berufsgenossenschaften.

Sie können sich gerne bei uns auch per E-Mail melden!

So finden Sie uns

 

BDH-Kreisverband Charlottenburg / Wilmersdorf • Fredericiastraße 8 • 14050 Berlin • Tel. 030/30121350
ImpressumDatenschutz